Kabelschälmaschinen

Für kleinere Mengen an Altkabeln empfiehlt sich das Schälen mit einer Kabelschälmaschine. Je nach Maschinentyp können Kabel von 1 mmØ bis 90 mmØ geschält und somit das Kupfer leicht von der Isolierung getrennt werden. Da das Handling und die einfache Konstruktion der Maschinen auch ölige oder bleiummantelte Kabel erlaubt, werden diese Maschinen auch bei Einsatz einer Kabelgranulieranlage eingesetzt.

Für Schwere FE-Ummantelte Erdkabel werden entspechende Erdkabel-Schälmaschinen benötigt.

MBH Wrights "TT" Kleine handliche Maschine - Niedriger Anschluss (230 V) - Ausgereifte Technik Das Kabel wird durch die Einzugsrolle transportiert und mit dem einstellbaren oberen Messer aufgeschnitten. Die Metall...

Junior 25 Der kleine Bruder der Kabelschälmaschine BS Ecology Messer leicht auswechsel- und nachschleifbar. Leistungsfähige Werkbankmaschine, feststehendes Messersystem

BS Ecology Robuste Standmaschine mit Doppelschnitt Mit der Kabelschälmaschine BS Ecology können Kabel von ca. 4 90 mm verarbeitet werden. Diese langsam-laufende Maschine besticht durch ihre Einfachheit im ...

KAB 90 Robuste Standmaschine mit Doppelschnitt - fahrbar mit Rollen Kabeltrennmaschine für PVC- und leicht armierte Kabel. Das Kabel wird zweiseitig geschnitten. Diese Maschine lässt sich einfach über zw...

Super Stripper 170 Sehr gute Standfestigkeit - Bequemes arbeiten durch integrierten Ablagetisch Kabeltrennmaschien für PVC- und leicht armierte Kabel. Zum Lieferumfang gehören verschiedene Rollen für die Verarbeitu...

ADDAX Für eisenarmierte Erdkabel - Kraft, die überzeugt Mit dieser Kabelschälmaschine können nahezu alle Arten stahlarmierter Kabel verarbeitet werden. Das Kabel wird durch große Transportrollen kraftvo...

Super Stripper 600 Für eisenarmierte Erdkabel Der Super Stripper Typ SS-600 ist eine Kabel-Trennmaschine zur Verarbeitung von schweren PVC- und eisenarmierten Erdkabeln. Das Durchführsystem und die speziell entwicke...