Müllpressen

Steigende Entsorgungskosten, ein immer interessanter werdendes Thema. Durch Verdichtung des Restmülls machen unsere Restmüllpressen bequem Platz in der Tonne – die Behälter werden vollständig ausgelastet!

Aufwendiges und nervenraubendes „In-die-Tonne-steigen", um Platz zu schaffen, ist vorbei. Wo vorher zwei oder mehr Mülltonnen nötig waren, reicht jetzt eine aus. So können Sie den eingesparten Platz effektiv nutzen.

Rollreifenfässer und Leichtmetallfässer fallen oft in produzierenden Betrieben, der Getränkeindustrie und Chemieindustrie an. Flüssigkeiten, Granulate und Pulver werden in diesen Fässern verpackt. Die leeren Fässer benötigen allerdings viel Platz bei der Lagerung und dem Transport und verursachen dadurch hohe Kosten. Mit der Fasspresse können verschiedene Fassarten verpresst werden. Mit einem speziellen Bodeneinsatz kann das Volumen von Fässern auch mit den Strautmann-Ballenpressen um bis zu 95 % reduziert werden.

Viele Restaurants, Altenheime und Hotels nutzen bereits die Restmüllpressen um das Volumen in der Abfalltonne zu reduzieren und die Entsorgungskosten gering zu halten. Vor allem in der Hotellerie, Systemgastronomie und öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Schulen und anderen sozialen Einrichtungen werden diese Restmüllpressen bevorzugt eingesetzt. Die Entsorgung mit Restmüllpressen ist bequem und rentabel. Sie sparen Platz und enorme Entsorgungskosten.

MT 120 / MT 240 / MT 360 Das Volumen des Restmülls in den vorhandenen Mülltonnen wird von der Mülltonnenpresse um bis zu 75% reduziert und macht Platz in der Mülltonne. Vor allem in der Hotellerie, Gastronomie, Krankenhäus...

RC 660 / RC 770 / RC 1100 Die Rollcontainerpressen RC 1100 und RC 660/770 verdichten Ihre Wertstoffe direkt in 660- und 1.100-l-Containern. Dazu wird der Rollcontainer in die Stahlkonstruktion gestellt und über seitliche Ar...